Aktuell- Mitgliederversammlung abgesagt- Info!!!

Liebe Sportfreunde,

aus aktuellem Anlass und auch in Rücksprache mit der Gemeinde Kleinmachnow müssen wir unsere Mitgliederversammlung (MVS) am 31.03.2020 um 19.00 Uhr absagen.

Es ist äußerst bedauerlich, da wir einige Entscheidungen gerne mit Euch abgestimmt hätten,  aber der höhere Notstand – die Pandemie – hat ihren Tribut gezollt.

Ein neuer Termin steht derzeit aus, eine Bitte hätten wir noch: Lasst uns Eure aktuellen Emailadressen zukommen, damit wir Euch Sportfreunde kurzfristig informieren können.

Bleibt gesund!

Der Vorstand

 

 

 

 

 

Bauinfo 5.0 – Russische Lärche

Liebe Mitglieder,

mittlerweile geht der Innenausbau des Vereinsgebäudes zügig voran. Aber auch die Aussenwandverkleidung nimmt Gestalt an. Das Holz – Russische Lärche (жаворонок) – wird gefächert im Seitenformat fachgerecht angebracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Bitte anklicken!)

Sportliche Grüße

AG Bau/ Der Vorstand

Mitgliederversammlung – Termin vormerken!

Einladung

zur ordentlichen Mitgliederversammlung des TC Kleinmachnow 1961 e.V.

Zeit: Dienstag, den 31.03.2020 um 19.00 Uhr

Ort: Bürgersaal im Rathaus der Gemeinde Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10

Die Tagesordnung könnt Ihr den nunmehr versendeten, schriftlichen Einladungen entnehmen.

Bitte um rege Beteiligung!

Der Vorstand des Tennis Club Kleinmachnow 1961 e.V.

Erfolgreiches Doppelturnier – Jugendsportwart informiert!

Doppelturnier 23.02. 2020  

Unsere Jugendlichen zeigten tolle Tennisleistungen beim traditionellen, offenen Winterjugenddoppelturnier. Einen 1. Platz für den TC Kleinmachnow durch Alana Blasczok und Flori Schmidt und drei zweite Plätze durch Lale Gronau/Nico Schmidt, Lotte Krüger/Kilian Ruge und Victor Seemann und David Breyer sowie 4 dritte Plätze von Carlotta Popp/Greta Böhringer, Hanno Widowski/Simon Herbst, Pauline Thiesler/Paul Kielhorn und Jacques Berg.

Am Sonntag den 23.02.2020 fand im Fit 2000 in Stahnsdorf das Hallendoppelturnier der Tennisschule Uwe Roß mit einer hohen Teilnehmerzahl statt. Die 56 motivierten Doppelspezialisten und Netzstürmer spielten in den Altersklassen U 10, 12,14 und 18 weiblich/männlich mit und gegeneinander. Die Spieler kamen vom TC Kleinmachnow, den Zehlendorfer Wespen, GW Nikolassee, den Känguruhs, dem USV Potsdam, dem Dahlemer TC, dem TC Wilhelmshorst und dem Potsdamer TC Rot – Weiss.

Die kleinsten U 10 Teams spielten im Einzelfeld mit den 50% langsameren Stage 2 Bällen, die U 12 Mädchen und Jungen spielten mit den 25% langsameren Stage 1 Tennisbällen und die U 14 und U 18 Mädchen und Jungen mit den herkömmlichen Bällen in 6 Wettbewerben in 73 spannenden Spielen in Gruppen und K.O – Systemphasen unter der Anwendung der „No Ad Regel“ mit und gegeneinander.

Viele spannende Ballwechsel am Netz und an der Grundlinie und temporeiche Spielzüge begeisterten Zuschauer, Eltern und Trainer. Die Kids zeigten tolle sportliche Leistungen.

Den gesamten Tag lud ein leckeres Buffet mit belegten Brötchen, Kuchen und Obst sowie Erfrischungsgetränken zum Schlemmen in den Spielpausen ein. Weiterhin waren in den Spielpausen abwechslungsreiche Badmintonspiele sehr beliebt bei allen Kindern. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und haben ihr Bestes gegeben. Für alle Spieler, Eltern und Trainer war dieser Sonntag einmal wieder ein gelungenes Turnier zum Ende der langen Winterhallensaison. In der Mannschaftswertung siegten die Wespen mit 4 Siegen. Kurios war der Doppelerfolg des Teams Sophia Triquart/ Luisa Cavalho e silva Kracke. Die beiden talentierten Wespen nahmen am U 12 Wettbewerb der Mädchen und der Jubgen teil und gewannen beide Wettbewerbe.       

U 10 weibl./männl:    

1. Platz: Leo Giaretti/Karl Klotz                          Zehlendorfer Wespen                                      

2. Platz: Carla Treber/Helena Sauer                  Zehlendorfer Wespen                             

3. Platz: Elena Vukasinovic/Johannes Treber Zehlendorfer Wespen              

3. Platz: Max Thümmler/Vico Streibel              Potsdamer TC RW

U 12 weiblich:           

1. Platz: Sop. Triquart/ Lu. Cavalho e silva Kracke  Zehlend. Wespen

2. Platz: Lotte Krüger/ Ki. Ruge                                  TC Kleinmachnow

3. Platz: Carlotta Popp/Greta Böhringer                   TC Kleinmachnow

3. Platz: Anna Ebert/Sarah Völkert                            Tennisschule U. Roß

U 12 männl.: 

1. Platz: Sop. Triquart/ Lu. Cavalho e silva Kracke            Zehlend. Wespen        

2. Platz: Michail Khotsin/Zino Matijevic                              Potsdamer TC RW/Dahlemer TC

3. Platz: Luca Bergmann/Julius Oehler                                Zehlendorfer Wespen

U 14 weiblich:           

1. Platz: Flori Schmidt/ Alana Blasczok                      TC Kleinmachnow  

2. Platz: Mia Witte – Winter/Maarit Lindemann     Tennisschule U. Roß

U 14 männlich:          

1. Platz: Ben Richter/Tim Grothe                            USV Potsdam      

2. Platz: Victor Seemann/David Breyer                 TC Kleinmachnow

3. Platz: Simon Herbst/Hanno Widowski             TC Kleinmachnow

U 18 weibl./männl.:   

 1. Platz: Hugo Süss/Paul Dollinger                      Zehlendorfer Wespen

2. Platz: Lale Gronau/Nico Schmidt             TC Kleinmachnow

3. Platz: Pauline Thiesler/Paul Kielhorn     TC Kleinmachnow

4. Platz: Jacques Berg/Lennart Garmer      TC Kleinm./GW      Nikolassee

 

 

 

 

Vielen Dank Uwe für die gelungene Veranstaltung und die Möglichkeit für unsere Kinder- und Jugendlichen Wettkampferfahrung zu sammeln.

Jugendsportwart Uwe Roß/ Vorstand

1 2 3 4 5 31